Bachelorarbeit immobilienwirtschaft


24.12.2020 16:56
Bachelorarbeit Immobilienwirtschaft - Dezember 2020
Teilnehmer, die untereinander Informationen austauschen und aktiv werden, haben etwas erlebt und nehmen dieses Gefhl anschlieend auch mit nach Hause. 7 44 Schulte,.-W. Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Darstellung 5: Merkfhigkeit von Informationen In Darstellung 5 kann man die Merkfhigkeit von Informationen durch bestimmte Sinne oder Ttigkeiten ablesen. Dafr sind verschiedene Faktoren verantwortlich. 29 Meffert,., Marketing, 1998,.

Nehmen wir zum Beispiel einen PR-Event des Umweltministeriums eines Bundeslandes. 13: abgerufen auf (15.11.06). Aufgrund dessen soll hier nicht weiter zwischen beiden Sichtweisen differenziert werden, da die Grundprmissen, trotz verschiedener Einordnung, hnlich erscheinen. Sie formen ganze Gesellschaften und bringen dabei technologische, soziale und konomische Wandlungsbewegungen zusammen. Bricht man diese Gesamtheit jedoch auf die Kernaufgaben herunter, so verringert sich die Zahl rapide.

Wochnowski,., Veranstaltungen, 1996,. Darber hinaus gibt es noch weitere wichtige Gruppen, wie Mitarbeiter, Partner, Lieferanten, Anwohner, Multiplikatoren und Meinungsbildner, sowie Politik und VEienrebEndinet.25 ung in Primr-, Sekundr- und Tertirzielgruppe bietet sich fr Events an, wobei diese Einteilung nichts mit deren Wertigkeit zu tun hat. Allgemein gesehen kann man.B. 2 Weinberg,., Erlebnismarketing, 1992,. Je mehr sie Ihren Kunden aktiv am Verkaufsvorgang beteiligen, und je mehr Bilder sie Ihm anbieten, die seine Fantasie anregen und insbesondere Emotionen hervorrufen, desto erfolgreicher werden sie verkaufen.38 Dies gilt auch fr den Erfolg eines Events.

Auffllig dabei ist das ungeheure Tempo, mit dem sich diese Vernderungen vollziehen.1 Dies prophezeite kinnebrock, einer der ersten die das Thema Eventmarketing aufgriffen, bereits im Jahre 993. Zunchst denkt man hufig nur an die Primrzielgruppe, also die potentiellen Kunden und vergisst dabei andere wichtige Gruppen. Die Konzeption des Events ist deshalb auf die Teilnehmer vor Ort auszurichten. Die ersten beiden folgen der vorher genannten Definition von Eventmarketing. Auf homogenen Mrkten wird die Nachfrage ausschlielich ber den Preis bestimmt. Das Erreichen anderer Gruppen ist dabei ein wnschenswerter Nebeneffekt, da die Strken des Events darin liegen, die anwesenden Personen zu beeinflussen.28.6 Einordnung des Eventmarketings in den marketingpolitischen Kontext Grundstzlich lsst sich das Eventmarketing in den Bereich der Kommunikationspolitik eines Unternehmens einordnen. 2: Kriterien fr Megatrends, tab. Durch die dauerhafte Befriedigung der Kundenwnsche sollen die Unternehmensziele verwirklicht werden.43 Eine Ausrichtung der unternehmerischen Ttigkeit auf den Kunden und den Markt ist wesentlich, dabei sind sowohl aktuelle und potentielle Kunden als auch Mrkte gemeint.

1.3.4 Eventmarketing Der Begriff Eventmarketing15 umfasst demnach also die systematische Planung, Gestaltung, Durchfhrung und Kontrolle eines Events. Laut meffert wrden die Unternehmensziele durch die Befriedigung der Kundenwnsche automatisch erreicht. Die Rahmenbedingungen des Marketings haben sich in den letzten Jahren stark verndert. Events sollen die Teilnehmer emotionalisieren und die verschiedenen Sinne der Teilnehmer ansprechen und dies nicht nur auf unterhaltsame Art und Weise, sondern mit subtilen Botschaften oder Informationen. Danach sind die Megatrends Urbanisierung, Konnektivitt, Individualisierung, New Work, Neokologie und Silver Society beschrieben.

3: Vollkommene Mrkte und unvollkommene Mrkte (Quelle: Vornholz, 2017,. Kunden sind weniger aufnahmefhig fr normale Marketingmethoden wie.B. Einschtzung von Eventmarketing fr die Immobilienwirtschaft.1 Erfolgsaussichten und Effizienz.2 Risiken beim Eventmarketing.3 Sonstiges.4 Zukunftsperspektiven und Prognosen. 16 Bruhn,., Kommunikation, 2005,. Darstellung 4: Die Dimensionen einer Eventmarketing-Strategie Ziel ist es, Richtlinien festzulegen, nach denen die Einzelmanahmen, also die Events geplant und durchgefhrt werden. Bruhn,., Kommunikation, 2005,.

1.7 Eventmarketing- Strategien Unter Marketingstrategie allgemein versteht man einen langfristigen Prozess der zum Erreichen der Marketingziele fhrt und ein ganzheitliches Vorgehen, sowie Fhrungsaufgaben beinhaltet.33 Den Strategieaspekt systematisiert meffert als den Entwurf eines lngerfristigen, auf die Marktteilnehmer (Konsumenten, Handel und Wettbewerber). Auerdem wird die Vielschichtigkeit der Megatrends visualisiert und die Einflussfaktoren aufgezeigt, welche im Umfeld der Megatrends wirken.11 Da Megatrends Einfluss auf alle Lebensbereiche der Menschen haben, betreffen sie auch den weltweiten Immobilienmarkt. Ein Beispiel stellen.B. Im fnften Punkt wird die Frage nach den Erfolgsaussichten, der Effizienz und den Risiken von Eventmarketing aufgeworfen. Wenn beispielsweise die Nachfrage nach Immobilien steigt, kann ein Immobilienmarkt nicht zeitnah reagieren und neue Immobilien realisieren. Hierzu.a auch Bremshey,., Domming,., Eventmarketing- Inszenierung, 2001,. Messen, Meetings, Tagungen, Veranstaltungen, Kongresse, Feiern, Gala, Blle und viele andere mehr unterscheiden. 2: Privathaushalte und Haushaltsgre. Als eigenstndiges Instrument der Kommunikationspolitik bestimmen lsst. Inhaltsverzeichnis, abstract, darstellungsverzeichnis, abkrzungsverzeichnis.

Beispiel: Produktprsentation mit Showelementen etc. Positivitt: Die subjektive Wahrnehmung eines Events. Auf einen umfangreichen Vergleich verschiedener Definitionen und Merkmale soll in dieser Arbeit verzichtet werden, da die vorliegende Arbeit nicht Eventmarketing im allgemeinen, sondern in der Immobilienwirtschaft untersucht.12.3.2 Event oder Veranstaltung? Diese Vorgaben sollten verbindlich festgeschrieben sein.36 Warnend bemerkte inden bereits 1993: Events sind keine einmaligen Sofortmanahmen, sondern erfordern die gleichen strategischen berlegungen wie alle anderen Kommunikationsmittel.37.8 Informationen geschickt verpacken Als interessante berlegung fr den Aufbau von Events ist noch die. 9 Bremshey,., Domming,., Eventmarketing-Inszenierung, 2001,. 17 Anteil der Stadtbewohner an der Gesamtbevlkerung. Interne Zielgruppen und Handelspartner sein. Deshalb gibt es unendlich viele Events, die aber alle dann doch immer zwei Dinge gemeinsam haben: einen Anlass und ein Ziel.19 Eine grundlegende Systematisierung ist dennoch sinnvoll.

Campus Treskowallee, zugangsvoraussetzungen (Fach-)Abitur, fachgebundene Studienberechtigung, vorpraktikum 13 Wochen, fachpraktikum. Eventmarketing in der Immobilienwirtschaft.1 Theoretischer Ablauf eines Events.1.1 Die Situationsanalyse.1.2 Die strategische Planung.1.3 Die operative Vorbereitung.1.4 Die Objektivation.1.5 Die Nachbereitung.1.6 Die Erfolgskontrolle.2 Ausgewhlte Praxisbeispiele aus verschiedenen Branchen.2.1 100 Jahre Jacobs Caf.2.2 150-jhriges. Die Grundlage fr einen Event sehen. Worldbank (2018 Urbanisierungsgrad: Anteil der Stadtbewohner an der Gesamtbevlkerung in Deutschland in den Jahren von 20undp (2018 Ranking der Lnder mit dem hchsten Grad an Urbanisierung im Jahr 2017. Immobilienmrkte sind unvollkommene Mrkte. 3.1 Urbanisierung Der Begriff Urbanisierung gibt den weltweiten Anstieg der Bevlkerung in den Stdten wider.

Neue artikel