Ansprache zur taufe


30.12.2020 07:46
Taufrede halten: So begeistern Sie die ganze Familie
Bchlein gefunden, das mir helfen kann. Ich habe mich aber auch gefragt, ob ich diese Aufgabe leisten kann. Sie sollten sie aber nicht als Ideallsung prsentieren. Damit es immer wieder mal daran erinnert den Atem anzuhalten und das Wunder zu bestaunen. Das steht im Buch: "Mitten in der Nacht stt es direkt neben mir seinen grauslichen Schrei aus. Hnliches gilt natrlich auch fr die Eltern.

Und auch die, die sich nicht getraut htten, etwas zu sagen, empfinden Sie als sympathische Persnlichkeit: "Guck mal, das htte mir auch passieren knnen." Und noch eins: Atmen Sie dreimal ganz tief durch, bevor Sie das Wort ergreifen. Nicht erzieherisch, sondern als Elternteil/Pate, der das Kind sanft an der Hand nimmt und ihm an Wegkreuzungen des Lebens die Richtungsentscheidung erleichtern mchte. Die kleinen Krtchen sind viel unaufflliger. Man sollte nicht vergessen ihn anzurufen. Sie freuen sich, wenn es auf ihre Stimme hrt. Diese Glckwunschtexte und Willkommenstexte kann man auch auf eine Babykarte schreiben. Das kann man dazu schreiben: Ein Mann namens Jochen Mariss hat das erlebt.

Zwei Minuten sind zu wenig. Ihr habt mich als Taufpate ausgewhlt. Jeder ist gefordert, Zeugnis fr Christus und seine Kirche zu geben. Ein, zwei intensiv berichtete Erlebnisse machen immer Freude. Andererseits sollte man seinem Kind/Patenkind (wenn es denn schon etwas verstehen kann) und der Festgemeinschaft aufgereihte Detailerlebnisse von frher ebenso ersparen wie spttische Bemerkungen oder altpdagogische Hinweise. Das ist eine glckliche Stunde. Er wird von der Erbschuld befreit und mit der heiligmachenden Gnade beschenkt. Achten Sie auf die richtige Gewichtung.

Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft. Aber der Applaus und die dankbaren Gesichter von Verwandten und Freunden lassen den Aufwand allemal lohnend erscheinen. Sie machen ihm damit das grte Geschenk, das man einem Menschen mit auf den Weg geben kann. Tragen Sie die Rede dann einer vertrauten Person vor. Sie sind Ihre Notfallhilfe, wenn die Aufregung Ihnen zu schaffen macht.

Das alles ist nicht selbstverstndlich. Ludwig Gschwind, liebe Eltern! Dankbarkeit erfllt ihr Herz ber dieses Wunder von Gottes Schpfung. Lied "Kinder weiter: Rede eines Taufpaten / einer Taufpatin. Der Tufling ist hchstwahrscheinlich entweder eingeschlafen oder zu aufgeregt, um sich Wesentliches merken zu knnen. Perfektion ist nicht ntig. Darf man nie verbieten, kommt sonst nichts mehr raus. Spontanitt und Vortrag, notieren Sie Schlsselpassagen auf Karteikrtchen (mindestens 16 pt-Schrift!).

Passende Texte fr Taufpaten finden Sie hier unter vorbereitung / Taufpaten auswhlen und unter Texte fr Taufpaten und unter Wnsche frs Kind Ein Bild aus dem Buch Als Geschenk an die Eltern oder an die Paten knnen Sie vorn. Es erinnert noch lange an die Taufe und macht immer wieder Mut - immer wieder neu. Sie blicken auf Ihr Kind und entdecken, dass es dem Vater, der Mutter gleichsieht. Kleine Versprecher oder Unsicherheiten lassen Sie ganz normal menschlich erscheinen. Die Erlsung durch Jesus Christus befreit den Getauften nicht nur von der Schuld Adams, sondern sie erffnet ihm auch den Himmel. Die Zukunft winkt, highlights aus der bisherigen gemeinsamen Zeit mit dem Tufling (als Pate oder Patin auch mit einem oder beiden Elternteilen) herausgreifen? Beim Blackout hilft der Blick auf die Stichwortkarte. Das werden alle vernunftbegabten Gste genauso sehen. Den Nagel auf den Kopf getroffen!" Aber die scheinbare Leichtigkeit tuscht: bis zum Vortrag ist mancher Tropfen Schwei in Recherche, Konzept und Wortwahl geflossen.

Die Paten sollten es nicht vergessen, jeden Tag fr ihr Patenkind zu beten. Sie knnen auch aufschreiben, was Sie sich von der Patenschaft erhoffen oder was Sie als Pate versprechen. Eltern, die dieses Buch den Paten schenken, knnen ein Blatt dazulegen, auf das sie schreiben, was sie von den Paten erhoffen. Bringen Sie eigene Erlebnisse und Zukunftserwartungen in eine nachvollziehbare Struktur. Es passt gut, wenn zum berreichen des Buches der Text "Sind so kleine Hnde" von Bettina Wegner gelesen wird. Das ist heute ein groer Tag fr dich, es ist eigentlich der grte Tag in deinem Leben, denn du wirst in wenigen Augenblicken die heilige Taufe empfangen und damit Gottes Liebe in unendlicher Flle. Nicht nur Erde, Mond und Sterne halten den Atem an, auch wir sind ergriffen. Er wird Glied am Leib Christi, der Kirche.

Einer nimmt den anderen mit. Es war Jesus, der am Kreuz diese Schuld getilgt hat, und jeder, der die heilige Taufe empfngt, wird von der Erbschuld befreit. Es mssen keine groen Geschenke sein, aber der Glckwunsch strkt die Beziehung von Patenkind und Paten. Wir knnen uns ja mittags noch mal hinlegen.". Darf man nie verbinden, knn sie nichts verstehn. Sie haben einen Gebets- und Liedschatz im Lauf Ihres Lebens erworben, geben Sie ihn weiter. Weniger ist mehr, meist wird die Rede beim Essen gehalten. Parallelen zur eigenen Kindheit knnen das Geschehen illustrieren.

Rede des Taufpaten / der Taufpatin. Gehen Sie mit ihm zur Kirche und auf den Friedhof, dann wird er diesen Weg auch noch gehen, wenn Sie lngst in der Ewigkeit sind. Sie wissen ja meist nicht, wie gut das Leselicht sein wird. Je mehr Sie Ihren Glauben leben und bezeugen, wird unser kleiner. Sind so kleine Hnde. / Sind so kleine Seelen, offen und ganz frei.

Der Tufling im Fokus. / Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen. Hier folgen zwei Beispiele: Lieber Bernd, liebe Heike! Formulieren Sie Ihre Aufzeichnungen wie eine Rede nicht wie eine Schreibe (einen Text). Humor und Frhlichkeit sind erwnscht, solange sie das Besondere der Zusammenkunft besttigen. Lesen Sie beim berreichen einen der Texte direkt aus dem Geschenkbchlein und sagen Sie einige eigene Worte dazu. Auch Sie mssen mithelfen, dass aus diesem Kind ein guter Christ wird. Ein Kind Gottes und ein Erbe des Himmels. Darf man nie drauf treten, knn sie sonst nicht gehn. Da ist sein heiliger Namenspatron.

Auch dieser Text muss nicht als Rede vorgetragen werden - er kann aufgeschrieben als Glckwunsch zur Taufe berreicht werden. Und viele andere Vter und Mtter erleben das. Liebe Brder und Schwestern! In den Glauben und die Gemeinschaft der Glubigen hineinwachsen. Ihr kennt das doch auch! Darf man nie drauf schlagen, die zerbrechen dann. Schon dabei merken Sie, wo Ihnen der Atem ausgeht, Sie also einen Satz krzen oder teilen sollten. Es erinnert immer wieder daran, dass ein Kind ein besonderes Geschenk ist.

Neue artikel