Afrikanische sprache


31.12.2020 03:34
Liste afrikanischer Sprachen Wikipedia
setzt sich eine Sichtweise durch, und dies auch lngst nicht in allen internationalen Expertenzirkeln und afrikanischen Fhrungsetagen, sondern eher unter aufgeklrten Linguisten und Sprachsoziologen insbesondere in Afrika selbst, die die Hoffnung birgt, eine der wesentlichen Ursachen der. In Sdafrika beklagen Universitten nach groem Zulauf in der anfnglichen Euphorie der Post-Apartheid inzwischen dramatisch sinkende Studentenzahlen fr die 9 afrikanischen Amtssprachen, da diesen in der ffentlichen Wahrnehmung kein faktischer Marktwert in der Post-Apartheid-Gesellschaft zuzukommen scheint. In Deutsch-Ostafrika beschritt man den endoglossischen Weg,. Fr Literaten und andere Intellektuelle bedeutet dies zudem den Zugang zu einem internationalen Publikum und Markt. Es entsteht Handlungsbedarf nicht nur im Erziehungssystem, sondern es betrifft die Formulierung einer offiziellen Sprachen- und Minderheitenpolitik, gegebenenfalls zur Regelung von kultureller Autonomie von anerkannten sprachlichen Minderheiten. Zu beklagen sind Ignoranz und thematische Defizite im mainstream -Entwicklungsdiskurs hinsichtlich der wichtigen Rolle muttersprachbasierter multilingualer Bildungssysteme fr die berwindung von Massenarmut und Unterentwicklung in Afrika. Language Policy: Lessons from Global Models, Monterey 2002,.

8 Mio (13) Angola. 27 Das herausragende Beispiel fr eine Reflexion dieses Ansatzes in der Verfassung liefert das Post-Apartheid Sdafrika, das in bereinstimmung mit den Prinzipien des OAU Language Action Plan for Africa 11 offizielle Sprachen anerkennt: Neben Englisch und Afrikaans sind dies die 9 afrikanischen. 16 Man vergleiche Westeuropa: Anders als im fast schon vergessenen Sprachenkampf der Flamen und Wallonen in Belgien noch in der Mitte des. 37 Mio 113 (127 1 ausgestorben) Sudan. Die berwiegende Zahl der Staaten in Afrika, vor allem sdlich der Sahara, ist in hchstem Mae multilingual. Halten wir fest: Die Sprachenfrage in Afrika stellt sich extrem verschrft dar durch zwei wesentliche Faktoren: (1) den charakteristischen Multilingualismus, und (2) das koloniale sprachpolitische Erbe. Working Document Biennial Meeting of adea (27.31.

Jahrhunderts jeweils durch eine gemeinsame Sprache verbunden gewesen: Englisch bzw. Schulbcher nun eindeutig einer der drei Sprachen zuzuordnen sein mssen. 8, sie sehen Multilingualismus als Problem und die Lsung in einer scheinbar neutralen Einheitssprache, die wie selbstverstndlich die der ehemaligen Kolonialmacht ist und in der auch die old boys networks funktionieren. Die Menschen in Afrika hingegen sehen in der Regel ihren Multilingualismus als normal und uerst funktional an das Problem ist ein im Wesentlichen ideologisches und beginnt bei der Konzeption sprachpolitischer Optionen. Man knnte auf Heller und Pfennig ausrechnen, was allein an Lehrergehltern vergeudet wird, wenn 60 bis 80  der Schler das Schulziel nicht erreichen, bzw. Diese Ressourcen zu identifizieren und nutzbar zu machen, ist eine der Aufgaben der Angewandten Afrikanistischen Soziolinguistik. Es bleiben die klassischen Afrikanisten zumal der deutschsprachigen akademischen Tradition, die sich ganz hnlichen Problemen schon einmal, allerdings im Dienste der deutschen Kolonialadministration, zugewandt und diese Tatsache lange erfolgreich verdrngt hatten. Jahrhundert als Kolonialsprache und Mittel der Unterdrckung wahrgenommen wurde, insbesondere von Niederlndisch und Afrikaans sprechenden Bevlkerungsgruppen, gilt es seit dem organisierten Widerstand gegen die Apartheidspolitik als Sprache der Befreiung (und war zugleich auch die Arbeitssprache des ANC). Jahrhunderts sind die Brgerkriegsparteien in Nordirland und Ex-Jugoslawien in der zweiten Hlfte des.

Fr Sdafrika ergibt sich eine interessante historische Umdeutung: Whrend das Englische noch. Der Bewerber beherrschte etliche Sprachen in Wort und Schrift und wurde dennoch nicht eingestellt, weil er nicht bilingual war im Sinne von Englisch und Afrikaans. 14 In Deutsch-Sdwestafrika setzte sich das Deutsche auch bei Teilen der einheimischen Bevlkerung durch, in Kamerun blieb die Sache bis zum Ende der deutschen Kolonialherrschaft praktisch unentschieden. Languages and Literatures 26, 2005,. 21 Beide Politikstrategien fhrten in ihrer Konsequenz in die heute zu konstatierende Bildungskatastrophe Afrikas: Die Assimilationspolitik zielte auf eine flchendeckende Zwangszivilisierung ab und nahm dafr kulturelle Entwurzelung und sprachliche Entfremdung in Kauf. Hieraus leitet sich eine dritte These ab: Die Sprachenfrage in Afrika wird in ihrer extrem verschrften Form solange weiter bestehen, wie (a) derartige diskriminierende Aussagen seitens der Vertreter der frheren Kolonialmchte und der der eigenen Kultur entfremdeten neuen Funktionrskaste erhoben. "Sie hat mir diese Nachricht an einem Montag geschickt und wnscht mir einen guten Start in die Woche und dass Gott mit mir sein mge und der Heilige Geist, also das war eine Art Gebet fr mich.". Tove skutnabb-kangas, Why should linguistic diversity be maintained and supported in Europe? 13 Da man sich uneinig blieb, ging jede Kolonie des Deutschen Reiches in Afrika ihren eigenen Weg.

Wenn ein Staat in seinen Grenzen nur eine einzige Sprache aufweist dies gilt fr die wenigsten Staaten der Welt knnen dennoch soziale Probleme und Konflikte aufbrechen, die mit den regionalen Varietten der Sprache (Dialekte) zusammenhngen, oder die sich auf soziale Varietten. Tansania, Somalia, thiopien und bis zu einem gewissen Grad auch Ruanda gehren zu den wenigen afrikanischen Staaten, die indigene Sprachen in ihren Parlamenten einsetzen. 16 Mio 183 (282 4 ausgestorben) Elfenbeinkste. Das thematische Heft Le traitement informatique des langues africaines, Cahiers du Rifal Rseau international francophone damnagement linguistique 23, November 2003. Ein scheinbar gelufiger Grund, der von den Mchtigen und den Verantwortlichen fr die Erarbeitung der Sprachpolitik in ihren jeweiligen Lndern hufig genannt wird, hat mit dem Problem der afrikanischen Sprachenvielfalt zu tun. 1900) nicht schwerpunktmig an der kolonial-wissenschaftlichen Ausbildung beteiligt gewesen zu sein.

Es fehlt weitgehend der interdisziplinre Dialog zwischen Sozialwissenschaften wie konomie, Politikwissenschaft und Soziologie auf der einen, und Sprach- und Kulturwissenschaften wie Afrikalinguistik und Ethnologie auf der anderen Seite, selbst der Dialog zwischen Linguisten und Ethnologen ist nicht problemlos. Dabei darf ihnen das Recht nicht verweigert werden, sich ihrer eigenen Kultur zu erfreuen und ihre eigene Sprache zu verwenden. Man bediente sich einer einheimischen Sprache: des Kiswahili, was der weiteren regionalen und funktionalen Verbreitung dieser Sprache zu einer der bedeutendsten language of Inter-African communication durchaus zugute kam, auch wenn Bedenkentrger die sprachliche (durch betrchtliche lexikalische Anreicherung) und religise. Parlamentsdebatten in indigenen Sprachen sind von Vorteil fr die ganz normalen Brgerinnen und Brger, da sie so die Botschaften ihrer gewhlten Vertreter*innen ohne Schwierigkeiten verstehen knnen. Die Grndung der African Academy of Languages (acalan) als Einrichtung der African Union ebenso wie die aus der acalan-Grndung hervorgegangene Initiative, das Jahr 2006/07 in Afrika zum Year of African Languages auszurufen, sowie die ebenfalls in diesem Zusammenhang erfolgreich. Sitzung der International Conference on Education : 29 Weil das primre Ziel aller Entwicklung der Mensch selbst ist, sollte Entwicklung auf die Ausweitung und Frderung der menschlichen Fhigkeiten abstellen, indem sie Menschen nicht nur Zugang zu materiellen Gtern verschafft. Fr die meisten Lnder Afrikas auch in den nchsten 30 bis 50 Jahren nicht mglich sein wird. In Ballungszentren klagen Eltern und Lehrer ber das, was sie im Extremfall als Marginalisierung ihrer deutschsprachigen Kinder in von Kindern mit Migrationshintergrund berlaufenen Klassen wahrnehmen. Amharisch im vorrevolutionren thiopien, aber auch bezglich des Kiswahili marginalisiert bleiben.

Eltern, einschlielich derer aus niedrigen Einkommensstufen, pldieren aufgrund der mit den Kolonialsprachen verbundenen wirtschaftlichen Vorteile und ihres Prestiges dafr, dass ihre Kinder in diesen statt in indigenen Sprachen unterrichtet werden. 37 Dazu alexander, An African Renaissance,. Afrikanische Sprachen werden als notwendiges bel angesehen, um den bergang zur offiziellen Staatsfremdsprache gegebenenfalls zu erleichtern, und das so schnell wie mglich. Die uns bekannten Antworten wren: Afar Amhara Tigre Agau Galla Kaffa Saho Kreole Sara. Language and Development,. Im Bildungsbereich haben wir es mit Schlergenerationen und Ausbildungszyklen von 9, 12 oder gar 20 Jahren zu tun, wenn wir die Universitten mit einbeziehen. Sie blieb im Falle des Franzsischen in ihrer Breitenwirkung stecken und ist gescheitert.

Neue artikel